stayalive – Facebook für Verstorbene?

Am 03. August 2014 um 13:00 Uhr laden wir Sie ganz herzlich ein zum Vortrag und Gespräch mit stayalive Geschäftsführer Matthias Krage in der Trauerhalle Ost am Waldfriedhof in Darmstadt.

„Ewiges Leben“ – auch das gibt es mittlerweile im Internet zu kaufen. Immer mehr Anbieter beschäftigen sich im Netz mit Facebook-artigen Gedenkseiten für Verstorbene – stayalive ist einer davon.

Hier kann jeder zu Lebzeiten seine eigene Website gestalten und ebenso mit Bildern, Videos, Lieblingsmusik, Stammbaum, Familienrezepten, der eigenen Biografie und sogar Dokumenten füllen. Es gibt auch die Möglichkeit in einer Art virtuellem Tresor Daten und Dokumente für Angehörige zu hinterlegen, die nach dem Tod für diese zugänglich gemacht werden. Vor dem Tod ist dieser Tresor nur für den Benutzer selbst einsehbar und benutzbar. Jeder kann noch zu Lebzeiten definieren, wie er selbst für folgende Generationen in Erinnerung bleiben möchte.

© by kahrhof-bestattungen.de | all rights reserved | powered by ONE AND O