Traueranzeigen und Trauerkarten

Eine Todesanzeige für die Zeitung oder eine Trauerkarte für Familie und Freunde zu entwerfen kostet oft sehr viel Kraft, stellt aber auch eine Möglichkeit dar, sich die eigene Trauer bewusst zu machen und auch zu leben.

Wir empfehlen Ihnen, sich hier Ideen für Text und Gestaltung zu holen und zu reflektieren, was zu dem oder der Verstorbenen als Text und auch in der Gestaltung am Besten passt. Eigene Wünsche und Ideen, bspw. ein Foto oder die Anzeige in Farbe können natürlich auch berücksichtigt werden.

Hier finden Sie ein Musterbuch der VRM Media Sales (Der Verlag des Darmstädter Echo) zur ersten Ideenfindung: Musterbuch Trauer Darmstädter Echo

Weitere Vorschläge zeigen wir Ihnen gerne bei uns vor Ort und setzen Ihnen die Todesanzeige bzw. Trauerkarte so, wie Sie es wünschen. Wir haben verschiedene Kartenarten vorliegen, bspw. Trauerkarten mit grauem, schwarzem oder ohne Rand und verschiedene Formate wie einfache Karten, Doppelkarten, Briefe und Sterbebildchen.

Selbstverständlich stellen wir Ihnen die Traueranzeige oder Trauerkarte auch als pdf oder jpeg zur Verfügung, so dass Sie diese auch per E-Mail versenden oder in sozialen Netzwerken teilen können.

Aktuelles

© by kahrhof-bestattungen.de | all rights reserved | powered by ONE AND O