Erdbestattung

Eine Erdbestattung ist die traditionelle Beisetzung eines Sarges mit dem Körper des Verstorbenen in einem Erdgrab. Erdbestattungen sind nur auf kommunalen oder kirchlichen Friedhöfen möglich. Bei einer Erdbestattung können Sie zwischen einem Reihengrab oder einem Wahlgrab wählen.

Reihengrab

„Reihengräber werden der Reihe nach belegt und erst im Todesfall für die Dauer der Ruhezeit auf Antrag vergeben“ (Friedhofssatzung Darmstadt: §12, Abs.2). Reihengrabstätten stehen Ihnen in Darmstadt auf dem Waldfriedhof, dem Eberstädter Friedhof und dem Arheilger Friedhof zur Verfügung. Auf dem Alten Friedhof und dem Bessunger Friedhof werden leider keine Reihengräber vergeben. Diese Grabstätten können nicht verlängert werden!

Wahlgrab

„An Wahlgrabstätten kann ein Nutzungsrecht für die Dauer von 25 Jahren (Nutzungszeit) verliehen werden.“ Die Lage und Größe der Grabstätte wird mit dem Erwerber vor Ort abgestimmt. (vgl. Friedhofssatzung Darmstadt: §13, Abs.1). Wahlgräber gibt es mit ein, zwei oder mehreren Stellen, sowie solche mit und ohne Bepflanzungsvorgaben.

Ebenso gibt es die Möglichkeit ein Nutzungsrecht für ein Wiesenwahlgrab auf dem Friedpark des Waldfriedhofes Darmstadt zu erwerben, genauso wie eine Erdwahlgrab im nach Mekka ausgerichteten Grabfel auf dem Waldfriedhof in Darmstadt.

 

Friedpark auf dem Waldfriedhof in Darmstadt

Der Friedpark auf dem Darmstäder Waldfriedhof ist eine gesonderte Fläche in der Wahlgrabstätten angeboten werden. Hier können sogenannte Baumbestattungen durchgeführt werden, d.h. Grabstätten in der Nähe eines Baumes angelegt werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit ein Grab auf der Wiese auszuwählen und selbst einen Baum zu pflanzen.

Wiesengrab

Wiesengrabstätten werden in Darmstadt auf dem Waldfriedhof und auf dem Friedhof in Arheilgen als Reihengrab oder Wahlgrab angeboten. Wiesengrabfelder werden vom Friedhof als durchgängige Wiesenfläche angelegt und unterhalten. Als Grabmal ist eine kleine flache Platte, die mit der Erde bündig ist, erlaubt. Eine eigene Bepflanzung ist nicht gestattet.

Grabkosten und Beisetzungsgebühren

Die Kosten Für eine Grabstelle sind deutschlandweit sehr unterschiedlich. Die in Darmstadt anfallenden Kosten für den Erwerb des Nutzungsrechtes an einem Grab, genauso wie die Bestattungsgebühren finden Sie in der Friedhofsgebührenordnung der Stadt Darmstadt.

Weitere Friedhofssatzungen und Friedhofsgebührenordnungen der umliegenden Städte und Gemeinden finden Sie im Bereich Downloads.

Aufgrund der großen Vielfalt an Beisetzungsmöglichkeiten bei der Erdbestattung empfehlen wir Ihnen ein persönliches Gespräch mit uns. Wir beraten Sie gerne zu allen Grabarten und helfen ihnen bei der Auswahl des Friedhofs. Auch das folgende Video gibt Ihnen eine Hilfestellung zur Auswahl der richtigen Grabart. Es zeigt Werner Kahrhof und die Künstlerin Gabriele von Lutzau im Gespräch auf dem Waldfriedhof Darmstadt zum Thema: Bestattungskultur und Gedenken.

Im Gespräch mit der Künsterlin Gabriele von Lutzau:

© by kahrhof-bestattungen.de | all rights reserved | powered by ONE AND O